Sie sind jetzt hier: Startseite
18.11.2017 : 18:31

Männer weinen nicht?

Ein Indianer kennt keinen Schmerz - und andere "Ratschläge" hören trauernde Männer öfters.

Gerade in der heutigen Zeit, in der Glück, Schönheit und Erfolg zählen, ist die Trauer eine höchst unwillkommene Erscheinung, ein Störfaktor, eine Zumutung. Trauert dann auch noch ein Mann, ist es mit dem Verständnis der Gesellschaft schnell vorbei. Männer haben nicht die "kulturelle Erlaubnis" zu trauern.

Das Klinikum Dortmung möchte die Trauer und das Erleben nach einem solchen Ereignis mithilfe eines Fragebogens versuchen zu erfassen und auf männerspezifische Besonderheiten aufmerksam machen.

Wenn Sie den untenstehenden markierten Link anklicken, öffnet sich auf einer neuen Seite der Fragebogen, für den Sie ca. 15-20 Minuten benötigen werden.

Nach Abschluss der Umfrage Ende März 2007 und entsprechender Auswertung im Rahmen meiner Promotion werden die Ergebnisse auf dieser Seite veröffentlicht.

Hier geht es zum Fragebogen

 

22.02.2007 09:17 Alter: 11 Jahre