Aktuelle Zeit: 23.01.2018, 15:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erlösung
BeitragVerfasst: 04.01.2007, 19:47 
Offline

Registriert: 04.01.2007, 17:51
Beiträge: 12
Wohnort: Winterthur
Darf ein Partner eines hoffnungslos Schwerkranken sich dessen Erlösung durch den Tod wünschen?
Ist solch ein Wunsch legitim oder sollte man sich für diese Regung schähmen?

_________________
'Dienen kommt vor dem Verdienen.'
Henry Ford
http://photofeed.org


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2007, 22:19 
Offline
Site Admin

Registriert: 28.11.2006, 15:09
Beiträge: 21
Wohnort: Bremen
Hallo Aurelius,

Du hast Dir die Frage selbst beantwortet, indem Du geschrieben hast
Zitat:
dessen Erlösung
. Wenn es Dein Gedanke ist, ihm damit Erleichterung zu verschaffen, brauchst Du Dich dessen nämlich nicht zu schämen, denn es zeigt Mitgefühl. Und mir persönlich gefällt sowas.

Kopf hoch!

Kai Sender

_________________
Kai Sender
memoriam.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de