Aktuelle Zeit: 23.01.2018, 19:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brauche Hilfe!
BeitragVerfasst: 03.01.2007, 22:21 
Offline

Registriert: 03.01.2007, 22:10
Beiträge: 6
Wohnort: Hamburg
Hallo Liebes Forum

Ich hatte vor kurzem eine Tod geburt, und nun mache ich mir vorwürfe.
Ich hatte ein paar Zigaretten geraucht und ein kleines bischen Alkohl getrunken, aber der Artz hatte gesagt das es nicht daran liegt.

Nun möchte mein Mann mit mir ein neues Baby zeugen, aber ich kann nicht, ich habe zu große Angst das es wieder schief geht.

Was soll ich machen? Wie kann mir geholfen werden?

Liebe Grüße

Sabrina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2007, 22:35 
Offline

Registriert: 03.01.2007, 22:31
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Hi Sabrina

Das mit deinem Baby ist sehr Traurig:(
Was sagt denn dein Mann dazu, das du noch Angst hast?

Ich wäre dafür das ihr erst nächstest Jahr oder noch Später versucht ein Baby zu zeugen, bist du deine Angst verloren hast.

LG
Nils


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2007, 22:41 
Offline

Registriert: 03.01.2007, 21:06
Beiträge: 5
Wohnort: Deutschland, Bremen
Erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum.
Rede mit deinem Mann drüber, wenn er dich liebt dann wird er das auch verstehen.
Das mit der Geburt kann passieren, lass dich davon nicht einschüchtern.

Gruss, Baki

_________________
Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Du bist nicht allein
BeitragVerfasst: 04.01.2007, 09:49 
Offline

Registriert: 03.01.2007, 17:33
Beiträge: 30
Wohnort: Luzern
Mehrere Frauen aus meinem Bekanntenkreis hatten eine Fehlgeburt oder verloren ihr Kind schon nach einigen Wochen.
Doch alle die ich kenne und dennen dies wiederfahren ist habe doch noch gesunde Babys bekommen die heute zu gestanden Erwachsenen herangewachsen sind.
Jeder Mensch ist ein Indvidium. Einen geistigen Wesen das sich anschickt in die irdische Hülle einzutretten und doch lieber am Ende einwenig warten kann nicht dazu gezwungen werden.

_________________
errare humanum est
http://antoinekuske.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2007, 10:49 
Offline

Registriert: 03.01.2007, 16:59
Beiträge: 14
Liebe Sabrina,

das einzige, das hier wahrscheinlich Hilfe bringen kann, ist Ruhe und nochmals Ruhe. Also lasse Dir bitte soviel Zeit, wie Du brauchst, um mit der Situation einigermassen klar zu kommen. DU ALLEIN bestimmst, wann Du was entscheidest.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2007, 14:41 
Offline

Registriert: 03.01.2007, 22:10
Beiträge: 6
Wohnort: Hamburg
Danke für eure Antworten, sehr nettes Forum hier

Ich werde erstmal entspannen und danach wieder in der Arbeit durchstarten, wenn ich dann noch Energie habe dann wird es mit dem Kind vielleicht noch etwas.

Liebe Grüße

Sabrina


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de